Beitragsseiten

b_150_0_16777215_00_images_stories_Bilder_Vater_unser_111.jpgNo.06 Vater unser Weg im Tannwald

Mit dem Ausbau des Weg der Schweiz 1991, erstellten die Zürcher Landeskirchen den Vater unser Weg vom Kalcherli zur Marienhöhe mit beschrifteten Bildtafeln. Diese gehören heute zum Inventar vom Weg der Schweiz. Das Vater unser Gebet ist abschnittsweise auf 9 Tafeln am Weg verteilt.

 

b_150_0_16777215_00_images_stories_Bilder_7_Schienenmatt.jpg No.07 Bildstock an der Wissigstrasse

1980 wurde an der neuen Strasse von Seelisberg nach Wissig, in der Nähe der Schienenmatt, durch Spenderfamilien ein Bildstock erstellt. Er beinhaltet ein Bild aus der Osterwoche von Gebhard Fugel.

 

 

b_150_0_16777215_00_images_stories_Bilder_8_Marienhoehe.jpg No.08 Bildstock Marienhöhe

Als Dank für die Verschonung der Schweiz in den Kriegswirren von 1945 wurde das Bildstöcklein gemauert und am 08. Sept. 1945 mit einer Prozession von der Kapelle Sonnenberg nach Marienhöhe durch den damaligen Ortspfarrer Eduard Baumgartner eingeweiht.

 

 

 

 

b_150_0_16777215_00_images_stories_Bilder_9_Seelisbergerjaeger.jpg No.09 Bildstock der Jäger

In der Laui, an der Strasse zum Niederschwandli-Oberschwand ist in einer Felsennische ein Gedenkzeichen der Seelisberger Jäger-Gilde. Mit Eintrag der verstorbenen Jäger.